Das Ehrenamt in der Wilmersdorfer Seniorenstiftung


„Zweifle nie daran, dass eine kleine Gruppe engagierter Menschen die Welt verändern kann. Tatsächlich sind das die einzigen, die das je getan haben.“

Margaret Mead, amerik. Ethnologin  

 

Sie möchten Ihre Zeit und Ihre Erfahrung für ältere Menschen einsetzen? Sie möchten spannende Geschichten hören, Dankbarkeit erfahren und Lächeln ernten?  

Wir freuen uns sehr, wenn Sie sich für ein ehrenamtliches Engagement in unseren Seniorenheimen interessieren. Unsere Ehrenamtlichen bringen Abwechslung und Freude in das Alltagsleben der Heimbewohner. Auch Sie können auf vielfältige Weise und unabhängig von Alter, Konfession und Nationalität bei unserer Arbeit mitwirken, zum Beispiel durch:

  • Besuchsdienste für Spaziergänge oder Vorlesen
  • Begleitung zu Ärzten oder kulturellen Veranstaltungen
  • Mitgestaltung von kulturellen Veranstaltungen und Festen
  • Erledigung kleinerer Einkäufe und Besorgungen
  • Krankenhausbesuche
  • Treffen zum Singen und Musizieren
  • Gemeinsames Handarbeiten und Handwerken
  • Lesekreis für Literaturfreunde
  • Gesprächsdienst und Seelsorge
  • Unterstützung im Café  


Den Umfang und die Form Ihres Ehrenamts bestimmen Sie selbst. Wichtig ist es, dass Sie eigene Vorlieben und Stärken einbringen, denn das Ehrenamt soll Spaß machen. Natürlich freuen wir uns, wenn Sie ein langjähriges Mitglied unserer Gemeinschaft werden.  

Wir bieten Ihnen

  • einen festen Ansprechpartner
  • Anleitung, stetige Begleitung und Information
  • regelmäßige Treffen der ehrenamtlichen Mitarbeiter
  • eine gute Zusammenarbeit mit den hauptamtlichen Mitarbeitern
  • Unfallschutz
  • Möglichkeiten der Fortbildung
  • ein Zertifikat über Ihre ehrenamtliche Tätigkeit  

Für weitere Informationen zum bürgerschaftlichen Engagement in unseren Häusern kontaktieren Sie gern den Standort Ihrer Wahl.