Vier Senioren sitzen in einer Runde
Verweis zur Seite Königsallee Verweis zur Seite Hohensteiner Straße Verweis zur Seite Lentzeallee

 

Unsere Seniorenheime: Geborgenheit in vertrauter Umgebung

Die Wilmersdorfer Seniorenstiftung wurde 1996 vom Land Berlin und dem damaligen Bezirk Wilmersdorf gegründet, um die Trägerschaft für die drei kommunalen Seniorenheime des Bezirks zu übernehmen. Seither bieten wir pflegebedürftigen Senioren aus Charlottenburg-Wilmersdorf insgesamt 300 Plätze in unseren Häusern an.

Die Voraussetzung für die Aufnahme in eines unserer Seniorenheime sind die Einstufung in einen Pflegegrad oder eine Empfehlung für die Aufnahme in eine stationäre Pflegeeinrichtung durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen. Auch Probewohnen und Verhinderungspflege sind in unseren Seniorenwohnheimen jederzeit möglich. In einem persönlichen Gespräch klären wir gern mit Ihnen zusammen alle Fragen zur Anmeldung.  

Besuchen Sie uns!
Wir freuen uns über Besuche und Besichtigungen. Damit wir uns ausreichend Zeit für Sie nehmen können,  bitten wir um vorherige Anmeldung.